27.06.2020 DIE GALERIE Frankfurt/Main: Sommerlicher Samstag

Wir möchten Sie herzlich einladen: zu einem entspannten, kunstsinnigen Sommerlichen Samstag am 27. Juni 2020. Ab 10 Uhr erwarten Sie in unseren Räumlichkeiten wie gewohnt wunderbare Kunstwerke, diesmal von erfrischenden Getränken und stimmungsvoller Musik begleitet.

Zu diesem Anlass erweitern wir unsere Ausstellung Beate Debus – Form und Figur. Die bis zum 25. Juni 2020 verlängerte Ausstellung Pablo Picasso wird uns verlassen (sollten Sie diese noch nicht gesehen haben, können wir Ihnen einen Besuch nur ans Herz legen), um neuen Arbeiten dieser großartigen Bildhauerin Platz zu schaffen.

Es handelt sich um brandneue Werke, wobei die Künstlerin die alten Pfade verlässt und ein in ihrem Œuvre bislang unbekanntes Thema erkundet: Nicht mehr der Mensch steht im Zentrum ihres Werks, sondern das, was ihn umgibt. Von den hügeligen Landschaften ihres Heimatorts in der Thüringer Rhön inspiriert, setzt sich Beate Debus zum ersten Mal mit dem Sujet der Natur auseinander. Vornehmlich in den Medien des Holzreliefs, der Zeichnung und der Collage übersetzt sie natürliche Elemente wie Erde, Gras, Sonnenstrahlen und Sommerwolken in ihre typische Formensprache und bleibt somit trotz des inhaltlichen Wandels ihrem kennzeichnenden Stil treu.

Wir freuen uns, zusammen mit der eigens anreisenden Künstlerin diese wunderbaren Werke bei unserer Samstagsveranstaltung vorstellen zu dürfen…

Peter Femfert, DIE GALERIE Frankfurt/Main

Mehr Informationen: die-galerie.com